> Zurück

Trainingsweekend Biel

DS 01.05.2017

Trainingsweekend Biel

6-er im Wetter-Lotto! 2 Tage Sonnenschein und sommerliche Temperaturen boten optimale Voraussetzungen für das erste Trainingsweekend des TVK seit 2014. Die Temperaturen waren weit über den Erwartungen (die Prognosen lagen knapp am Gefrierpunkt), so dass selbst Cyrill Handschuhe und Mütze in der Garderobe lassen konnte.

Neu turnen wir dieses Jahr nebst dem Fachtest und den klassischen Disziplinen auch noch Schleuderball und Wurfkörper, weshalb die Menge an Trainingsmaterial fast grösser war als der vorhandene Platz in den Kofferräumen. Doch zum Glück dauerte die Fahrt nach Biel nicht allzu lange.

Die Trainingsanlagen waren für unsere Bedürfnisse optimal. Je 2 Hoch- und Weitsprunganlagen ermöglichten einen reibungslosen Ablauf. Trotzdem war die Freude gross, dass die letzte Einheit auf der Tartanbahn in Magglingen ausgetragen werden konnte. Bei den abschliessenden Läufen zeigte sich, dass die Älteren ihre 15 – 20 Jahre Trainingsvorsprung auch wirklich auf die Bahn bringen konnten. Diesbezüglich wünsche ich mit vom Nachwuchs etwas mehr Biss!

Zur Unterkunft möchte ich nicht allzu viele Worte verlieren. Obwohl die Zimmer, das Essen und die Bierauswahl prima waren, konnte die Unterkunft nicht restlos überzeugen. Es fehlte die Wertschätzung für unsere Gesangskünste und am Morgen standen urplötzlich Bartische und Verkehrspylonen vor unserer Türe…

 

BILDER